myCamps goes South America!

Nachdem myCamps nun die meisten – wenn auch noch(!) nicht alle – Länder in Europa aufführt, so geht es jetzt weiter hinaus in die Welt. Und zwar nach Südamerika. Das erste Land ist Chile, denn auch hier ist Camping – am Ende der Welt – eine beliebte Art auf Reisen unterzukommen.

In Europa geht es diesmal weiter mit Albanien. Weiterhin ist die Anzeige von angelsächsischen Adressen verbessert worden (Hausnummer vor der Straße, Postleitzahl nach dem Ort).

Ab sofort zum Download im App Store.